High Protein, Low Fat

Schnelles Paprika-Hähnchen (mit Reis)

Das zarte Hähnchenbrustfilet in leckerer Paprikasauce ist schnell zubereitet und eignet sich besonders zum Vorkochen! Für eine kohlenhydratearme Variante kannst Du den Reis einfach durch Low Carb Reis aus Blumenkohl ersetzen. Durch zusätzliche Gewürze wie zum Beispiel Hähnchengewürz lässt sich das Rezept weiter verfeinern.

Nährwerte

pro Portion
49 g
Protein
65 g
Kohlenh.
14 g
Fett
607
kcal
Anzeige

Zutaten

für 2 Portionen

Zubereitung

in 20 min
  1. Koche den Reis nach Packungsanleitung und erhitze eine beschichtete Pfanne.

  2. Schneide die Paprika in Streifen und die Zwiebel in feine Würfel.

  3. Brate die Hähnchenfiletstücke von beiden Seiten 5-10 Minuten in der heißen Pfanne an.

  4. Nimm das (nicht ganz durchgebratene) Hähnchenfleisch aus der Pfanne und dünste das Gemüse.

  5. Gib die Kochsahne hinzu und rühre das Tomatenmark zusammen mit dem Paprikapulver unter.

  6. Gare das Hähnchenbrustfilet weitere 5-10 Minuten in der leicht köchelnden Sauce durch.

  7. Schmecke die fertige Paprikasauce noch mit Salz und Pfeffer ab und serviere!

Anzeige
4.71 Sterne bei 17 Bewertungen
AbendessenBratenFleischGeflügelHigh ProteinLow FatMittagessenSauce
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.