High Protein, Low Carb

Veganes Rührei Rezept (aus Tofu)

Mit diesem rein pflanzlichen Rezept zauberst Du in wenigen Minuten leckeres veganes Rührei – und zwar aus Tofu! Mit seinen super Nährwerten ist es High Protein und Low Carb zugleich und sogar für die Ketogene Ernährung geeignet. Besonders gut schmeckt das vegane Rührei auf einer Scheibe Bauernbrot zusammen mit etwas veganer Butter sowie frischem Schnittlauch. Wie richtiges Rührei eben.

Nährwerte

pro Portion
11 g
Protein
3 g
Kohlenh.
10 g
Fett
178
kcal
Anzeige

Zutaten

für 3 Portionen

Zubereitung

in 15 min
  1. Erhitze eine Pfanne auf mittlerer Stufe mit etwas Pflanzenöl.

  2. Schneide die Zwiebel in feine Würfel und dünste sie in der heißen Pfanne an.

  3. Zerbrösle in der Zwischenzeit den Tofu mit Deinen Fingern und gib ihn ebenfalls in die Pfanne.

  4. Brate den Tofu unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten lang an und gib währenddessen Kurkuma sowie Pfeffer hinzu.

  5. Reduziere die Hitze, rühre den Soja-Joghurt unter und schmecke das fertige Rührei mit Kala-Namak-Salz ab.

Anzeige

Tipps

zum Rezept

Je nach gewünschter Konsistenz Deines veganen Rühreies, kannst Du bei Bedarf noch etwas mehr Soja-Joghurt oder auch weniger hinzugeben.

4.53 Sterne bei 15 Bewertungen
AbendessenAufstrichBratenFrühstückHigh ProteinKalorienarmKetogenLow CarbMittagessenVeganVegetarisch
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.