VHigh Protein, Low Carb

Veganes Gyros mit Tzatziki (High Protein)

Das vegane Gyros mit selbst gemachtem Tzatziki ist ein besonders schnelles, leckeres Mittagessen mit extra viel Protein! In größeren Mengen zubereitet, eignet sich das High Protein Rezept zudem zum Vorkochen und Mitnehmen. Die veganen Gyros-Streifen kannst Du vorgewürzt im Supermarkt kaufen und musst sie dann nur noch kurz anbraten.

Nährwerte

pro Portion
49 g
Protein
9 g
Kohlenh.
39 g
Fett
613
kcal
Anzeige

Zutaten

für 1 Portion

Passend zum Rezept

1

Schnelles Fladenbrot ohne Hefe (3 Zutaten)

Dieses Fladenbrot wird einfach in der Pfanne zubereitet und besteht aus nur 3 Zutaten: Vollkornmehl, (Soja-) Joghurt und Backpulver. Es eignet sich hervorragend als Beilage zu mediterranen Gerichten, für Dips oder auch als Vollkornwrap.

Zubereitung

in 15 min
Gyros
  1. Erhitze eine beschichtete Pfanne mit etwas Olivenöl.

  2. Schneide die geschälte Zwiebel in Ringe und dünste sie kurz in der heißen Pfanne an.

  3. Brate anschließend die Gyros-Streifen und fahre mit der Zubereitung des veganen Tzatzikis fort.

Tzatziki
  1. Wasche die Gurke und reibe sie samt der Schale in möglichst feine Streifen.

  2. Drücke die Flüssigkeit aus den Gurkenstreifen und verrühre die Gurke mit der Quarkalternative.

  3. Presse die Knoblauchzehe in den Quark und schmecke den fertigen Tzatziki mit Salz und Pfeffer ab.

Anzeige

Tipps

zum Rezept

Ergänze das vegane High Protein Rezept am besten noch mit leckerem mediterranen Gemüse aus dem Backofen!

5 Sterne bei 6 Bewertungen
AbendessenBratenHigh ProteinLow CarbMittagessenVeganVegetarisch
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.