VHigh Protein

Vegane Protein Balls (4 Zutaten)

Die veganen Protein Balls sind ein leckerer, proteinreicher Snack, den Du ganz leicht selber machen kannst! Und zwar nur aus Erdnussmus, veganem Proteinpulver, gemahlenen Haferflocken und Agavensirup. Diese 4 Zutaten werden einfach vermengt und dann zu kleinen Kugeln geformt – schon sind die veganen Protein Balls fertig!

Nährwerte

pro Protein Ball
8 g
Protein
9 g
Kohlenh.
7 g
Fett
127
kcal
Anzeige

Zutaten

für 8 Protein Balls

Zubereitung

in wenigen Minuten
  1. Verrühre alle Zutaten in einer Schüssel und knete sie mit den Händen gut durch.

  2. Forme aus der Masse acht etwa gleich große Kugeln – fertig sind die veganen Protein Balls!

Anzeige

Tipps

zum Rezept

Statt Agavendicksaft kannst Du auch jeden anderen Sirup verwenden, wie z.B. Reis-, Dattel-, oder Rübensirup. Erdnussmus lässt sich ebenfalls durch jeden anderen Nussmus ersetzen.

4.67 Sterne bei 6 Bewertungen
High ProteinSnacksVeganVegetarisch
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.