High Protein, Low Carb, Low Fat

Low Carb Wackelpudding selber machen

Low Carb Wackelpudding bzw. Götterspeise ist das perfekte Fitness Dessert für heiße Sommertage: Kaum Kalorien, kein Zucker, kein Fett, dafür ein wenig Protein! Und natürlich muss es nicht immer der Klassiker „Waldmeister“ sein – denn zuckerfreien Sirup gibt es mittlerweile in den verschiedensten Geschmachsrichtungen.

Nährwerte

pro Schale
4 g
Protein
0 g
Kohlenh.
0 g
Fett
30
kcal

Zutaten

für 1 Schale

Zubereitung

in 15 min
  1. Vermenge das Gelatinepulver mit 3 EL kaltem Wasser und lass die Gelatine 10 Minuten lang quellen.

  2. Erhitze derweil eine beschichtete Pfanne auf niedriger Stufe und vermische Getränkesirup und Wasser.

  3. Gib die gequollene Gelatine in die Pfanne und rühre solange, bis sich diese vollständig aufgelöst hat (nicht kochen lassen).

  4. Fülle die Gelatine zusammen mit dem Wasser-Sirup-Gemisch in ein Glas und verrühre beides gut.

  5. Nach spätestens einer Nacht im Kühlschrank ist die Low Carb Götterspeise fest und verzehrbereit!

Tipps

zur Zubereitung

Sei ruhig großzügig, was die Menge an Sirup angeht – sonst schmeckt der Low Carb Wackselpudding hinterher nach nichts.

4.53 Sterne bei 32 Bewertungen
DessertHigh ProteinKalorienarmKetogenLow CarbLow FatSnacks
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.