Low Carb

Low Carb Schokomousse Rezept (2 Zutaten)

Du ernährst Dich Low Carb, willst aber nicht auf leckeres Dessert verzichten? Dann probiere diese Low Carb Schokomousse aus nur 2 Zutaten! Die Zubereitung geht schnell, allerdings solltest Du etwas Zeit zum Auskühlen lassen einplanen. Denn die Low Carb Schokomousse besteht aus geschmolzener (zuckerfreier) Schokolade und leichter Schlagsahne.

Nährwerte

pro Glas
3 g
Protein
4 g
Kohlenh.
23 g
Fett
266
kcal

Zutaten

für 2 Gläser

Zubereitung

in 10 min
  1. Schlage die Schlagsahne mithilfe eines Rührgerätes in einer Schüssel steif.

  2. Schmelze die Schokolade kurz in der Mikrowelle (gelegentlich umrühren) oder im Topf bzw. Wasserbad.

  3. Gib die flüssige Schokolade vorsichtig in die Schlagsahne und vermenge beides mit einem Spatel.

  4. Fülle die fertige Low Carb Schokomousse in zwei Gläser und stelle diese für ca. 1-2 Stunden kühl.

Tipps

zur Zubereitung

Die Low Carb Schokomousse erreicht ihre feste, moussige Konsistenz erst beim Aushärten im Kühlschrank. Der Tiefkühler kann dies beschleunigen.

5 Sterne bei 2 Bewertungen
DessertKalorienarmKetogenLow CarbVegetarisch
Neue Rezepte per E-Mail
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fitness Rezept

Gesunde Schokomousse (aus Avocado)

Eine gesunde Schokomousse aus Avocado steht der klassischen Mousse au Chocolat in nichts nach – weder in der Konsistenz noch im Geschmack. Wenn überhaupt, schmeckst Du die verwendete Avocado nur ganz leicht heraus. In der Regel sollte das allerdings nicht…
High Protein, Low Fat

High Protein Mousse au Chocolat

Die High Protein Mousse au Chocolat ist schnell gemacht, muss jedoch ein paar Stunden lang im Kühlschrank ruhen. Doch das Warten lohnt sich allemal: Mit knapp 60 g Protein pro Portion macht die High Protein Mousse ihrem Namen alle Ehre!