Fitness Rezept

Gesunde Kekse ohne Zucker

Die gesunden Kekse ohne Zucker und ohne Mehl sind schnell zubereitet und schmecken einfach nur lecker! Für eine angenehme Süße sorgt der kalorienfreie Zuckeraustauschstoff Erythrit, welcher natürlich auch durch andere Süßungsmittel ersetzt werden kann. Da die Kekse erst nach dem Abkühlen hart werden, solltest Du sie nicht länger als 10 Minuten backen.

Nährwerte

pro Keks
8 g
Protein
10 g
Kohlenh.
8 g
Fett
142
kcal
Anzeige

Zutaten

für 4 Cookies

Zubereitung

in 20 min
  1. Heize den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

  2. Verrühre das Hafermehl mit dem Mandelmehl, dem Erythrit und dem Backpulver in einer Schüssel.

  3. Erhitze die Butter kurz in der Mikrowelle, bis diese flüssig ist und gib diese zusammen mit den übrigen Zutaten ebenfalls in Schüssel.

  4. Verrühre alles gut und forme mit den Händen vier gleich große Kugeln, die Du auf dem Backblech zu ca. o,5 cm dicken Keksen plattdrückst.

  5. Backe die gesunden Kekse ohne Zucker ca. 10 Minuten lang und stelle das Blech anschließend zum Abkühlen aus dem Backofen.

Anzeige
5 Sterne bei 3 Bewertungen
BackenKalorienarmKekseTeigVegetarisch
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.