High Protein, Low Fat

Fudgy Protein Brownies Rezept

Die saftigen High Protein Brownies schmecken intensiv nach Schokolade und haben ohne Frage reichlich Suchtpotential! Sie werden ganz ohne Öl zubereitet und enthalten keinen Zucker. Die fertigen Protein Brownies solltest Du am besten luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren, damit die Konsistenz schön weich und fudgy bleibt.

Nährwerte

pro Stück
6 g
Protein
6 g
Kohlenh.
3 g
Fett
77
kcal
Anzeige

Zutaten

für 12 Stück

Zubereitung

in 40 min
  1. Heize den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vor.

  2. Lege eine etwa 15 cm x 23cm große Backform mit Backpapier aus.

  3. Verrühre in einer größeren Schüssel alle trockenen Zutaten miteinander.

  4. Rühre anschließend den Skyr zusammen mit der Pflanzenmilch unter.

  5. Erhitze die Proteincreme kurz in der Mikrowelle und rühre sie ebenfalls unter den Teig.

  6. Fülle den Teig in die Form und backe die Protein Brownies 30 min auf mittlerer Schiene.

  7. Hole die fertigen Protein Brownies aus dem Backofen und lass sie gut auskühlen.

Tipp: Streue vor dem Backen noch eine Handvoll zuckerfreie Schokodrops über den Protein Brownie Teig.

Anzeige
5 Sterne bei 6 Bewertungen
BackenDessertHigh ProteinKalorienarmKuchenLow FatSnacksTeigVegetarisch
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.