Low Fat

Fettarme Zimtschnecken ohne Zucker

Im Gegensatz zu herkömmlichen Zimtschnecken enthalten die fettarmen Zimtschnecken nahezu kein Fett und überhaupt keinen Zucker. Dennoch schmecken die gesunden Zimtschnecken einfach nur lecker und kommen dem Original sehr nah!

Nährwerte

pro Zimtschnecke
4 g
Protein
21 g
Kohlenh.
2 g
Fett
127
kcal
Anzeige

Zutaten

für 9 Zimtschnecken

Zubereitung

in 1 Stunde
  1. Verrühre Mehl, Milch, Erythrit/Xylit, die Hälfte der Butter und die kleingebröselte Hefe mit einem Rührgerät.

  2. Gib den fertigen Hefeteig in eine Schüssel und lege ein Handtuch drüber. Stell den Teig zum Gehen an einen warmen Ort – zum Beispiel bei 50 Grad in den Backofen.

  3. Erwärme derweil die restliche Butter, bis sie flüssig ist und rühre den Zimt sowie 2 EL Erythrit/Xylit hinein.

  4. Heize den Backofen auf 180 °C Umluft vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

  5. Knete den fertigen Hefeteig mit den Händen gut durch. Sollte dieser etwas zu klebrig sein, gib noch ein wenig Mehl hinzu.

  6. Rolle den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Fläche rechteckförmig ca. 0,5 cm dick aus. Bestreiche die Oberseite mit der Zimtmasse und rolle den Teig der Länge nach auf. Zerteile die Rolle mit einem Messer in 9 etwa daumenbreite Zimtschnecken.

  7. Lege die Zimtschnecken einzelnd auf das Backblech und drücke sie mit den Händen platt. Nach ca. 10-12 Minuten im Backofen sind die fettarmen Zimtschnecken ohne Zucker fertig!

Anzeige
3.49 Sterne bei 51 Bewertungen
BackenDessertKalorienarmKekseLow FatSnacksTeigVegetarisch
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.