High Protein, Low Carb

Bodybuilding Buletten (gefüllt mit ganzen Eiern)

Buletten mal anders – und zwar gefüllt mit ganzen Eiern! Dadurch sind die Bodybuilding Buletten nicht nur ein wahrer Hingucker, sondern auch extrem proteinreich. Allein eine einzige Bulette enthält stolze 27 Gramm Protein! Perfekt also für Bodybuilder und Kraftsportler und ideal zum Vorkochen sowie Mitnehmen. Kleiner Tipp: Um den Fettgehalt etwas zu reduzieren, greife beim Einkaufen zu fettarmen Hackfleisch.

Nährwerte

pro Bulette
27 g
Protein
6 g
Kohlenh.
24 g
Fett
351
kcal
Anzeige

Zutaten

für 6 Buletten

Zubereitung

in 40 min
  1. Koche 6 der 8 Eier ca. 6 Minuten lang und schrecke sie dann unter kaltem Wasser ab, bevor Du sie anschließend pellst.

  2. Schneide die Zwiebel in kleine Stücke und hacke den Knoblauch.

  3. Vermische in einer großen Schüssel das Hackfleisch mit den Semmelbröseln, den 2 übrigen Eier, dem Knoblauch, der Zwiebel, der Petersilie und dem Hackfleichgewürz.

  4. Heize den Backofen auf 180 °C Umluft vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

  5. Forme die einzelnen Buletten: Breite hierzu die Hackfleischmasse flach auf einer Lage Frischhaltefolie aus und lege ein Ei drauf. Lappe im nächsten Schritt gerade so viel Hack über das Ei, sodass dieses vollständig ummantelt ist. Nimm das ummantelte Ei in beide Hände und drücke das Hackfleisch gut an. Wiederhole diesen Schritt, bis alle Eier sowie das Hackfleisch aufgebraucht sind.

  6. Backe die Bodybuilding Buletten ca. 20 Minuten lang im Backofen fertig.

Anzeige
4.93 Sterne bei 30 Bewertungen
AbendessenBackenFleischHigh ProteinKochenLow CarbMittagessenSnacks
1 Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

High Protein, Low Carb, Low Fat

Low Carb Putenfrikadellen mit Käse

Die Low Carb Putenfrikadellen mit Käse sind schön zart und super saftig. Sie sind eine klasse Alternative zu herkömmlichen Frikadellen aus Rind- oder Schweinefleisch und weit weniger fetthaltig. Beachte unbedingt auch die Tipps zur Zubereitung, die Du unterhalb dieses Rezeptes…
Anzeige